Lebensmittelsicherheit Management System | 3 mins read

Wie ein Managementsystem fuer Lebensmittelsicherheit Ihrem Lebensmittelgeschaeft helfen kann, ein Managementsystem fuer Lebensmittelsicherheit zu

how a food safety management system can help your food business

By

Was ist ein Managementsystem fuer Lebensmittelsicherheit?

what is a food safety management system 1600806075 2932

Lebensmittelsicherheitsmanagementsysteme (FSMS) sind systematische Methoden, um das Risiko von Gefahren der Lebensmittelsicherheit in Lebensmittelunternehmen zu kontrollieren, um die Lebensmittelsicherheit zu gewaehrleisten und sicherzustellen, dass die hergestellten Lebensmittel fuer den Verzehr sicher sind. Alle Unternehmen muessen ueber ein FSMS verfuegen, das auf dem HACCP (Hazard Analysis Critical Control Point) basiert.

Diese HACCP ist eine Art internationaler Methode, um sicherzustellen, dass Lebensmittel sicher bleiben. Es geht darum, Lebensmittelgefahren zu identifizieren und dann zu bestimmen, wie sie zu beseitigen oder zu kontrollieren sind. Der letzte Schritt eines HACCP besteht darin, seine Wirksamkeit zu bestaetigen und den Plan ueber Dokumentation aufrechtzuerhalten.

Ihr FSMS sollte die HACCP-Grundsaetze sowie voraussetzende Programme, interaktive Kommunikation und Systemverwaltung enthalten.

Wie es hilft Lebensmittelunternehmen
zu beginnen, ein Managementsystem fuer Lebensmittelsicherheit zu haben, ist eine gesetzliche Voraussetzung, so dass man hilft, sicherzustellen, dass Sie mit dem Gesetz konform sind und keine Geldstrafen unterliegen oder schliessen muessen.
Ihr FSMS hilft Ihnen auch, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften mit ISO-Standards zu gewaehrleisten, da Sie Risiken und Gefahren aktiv kontrollieren.

Mit einem Managementsystem fuer Lebensmittelsicherheit ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie physikalische, chemische oder biologische Gefahren rechtzeitig erkennen und deren Auswirkungen und die damit verbundenen Risiken verringern.

Darueber hinaus reduziert ein Managementsystem fuer Lebensmittelsicherheit das Risiko lebensmittelbedingter Krankheiten drastisch. Wenn eine lebensmittelbedingte Krankheit eintritt, wuerde dies neben Anwaltskosten und Klagen zu Umsatz- und Kundenverlusten, negativer Exposition in den Medien und zum Verlust Ihres geschaeftlichen Reputationsvermoegens fuehren. Lebensmittelbedingte Krankheiten koennen auch erfordern, dass das Personal Arbeit verpasst und Sie muessen das Personal umschulen.

Der wichtigste Teil eines Managementsystems fuer Lebensmittelsicherheit ist, dass es die Risiken minimiert, die mit Ihrem Unternehmen verbunden sind. Die Einhaltung von Sicherheitspraktiken verringert das Risiko einer Kontamination, und Sie werden bereits Verfahren eingefuehrt haben, die einzuhalten sind, wenn etwas passiert, was die Loesung des Problems der Lebensmittelsicherheit erleichtert.

Wie man ein Managementsystem fuer Lebensmittelsicherheit entwickelt

how to develop a food safety management system 1600806075 9299

Denken Sie daran, dass Ihr Unternehmen ein Managementsystem fuer Lebensmittelsicherheit benoetigt, um es zu schuetzen. Unternehmen ohne Managementsystem fuer Lebensmittelsicherheit sind unwahrscheinlich, dass sie langfristig bleiben, da sie anfaelliger fuer Risiken der Lebensmittelsicherheit sind und nicht bereit sind, sich mit auftretenden Problemen zu befassen.
Wie entwickelt ein Lebensmittelunternehmen ein Managementsystem fuer Lebensmittelsicherheit? Achten Sie darauf, einige Schluesselprinzipien einzubeziehen, um Ihre Erfolgschancen zu erhoehen.

Regelmaessige Audits
Schliessen Sie regelmaessige Audits in Ihr Managementsystem ein, da dadurch sichergestellt wird, dass Ihre Mitarbeiter die von Ihnen dokumentierten Praktiken befolgen. Schliesslich sind die Anti-Kontaminationsmassnahmen, die Sie eingefuehrt haben, nutzlos, es sei denn, sie werden befolgt. Die Audits sollten regelmaessig und konsequent erfolgen. Diese Audits sollten bestaetigen, dass Ihr Team Ihre HACCP-Strategie verfolgt.

Mitarbeiterschulung einschliessen
Ihr Managementsystem fuer Lebensmittelsicherheit sollte auch Mitarbeiterunterstuetzung und Schulungen umfassen, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter wissen, wie sie die entsprechenden Sicherheitsmassnahmen einhalten koennen.

Waehrend der Mitarbeiterschulung ermutigen Sie die Mitarbeiter, die Standards einzuhalten, indem Sie die Risiken im Zusammenhang mit Kontamination hervorheben und warum Lebensmittelsicherheit wichtig ist. Andernfalls koennen Mitarbeiter nicht den richtigen Aufwand in den Plan setzen oder Verknuepfungen nehmen.

Verwenden Sie Ueberwachungssysteme
Sie sollten auch in Erwaegung ziehen, ein Ueberwachungssystem fuer kritische Kontrollpunkte (CCP) zu integrieren, das sowohl digitale als auch automatisierte Systeme zur Verfuegung stellt. Diese Systeme koennen automatisch sicherstellen, dass Ihre CCPs innerhalb der Kontrollgrenzen bleiben. Die Systeme koennen Sie bei Abweichungen sofort benachrichtigen und geben Ihnen die Moeglichkeit, schnell zu reagieren und das Kontaminationsrisiko zu reduzieren.

Verwenden Sie Software
Ihr Lebensmittelgeschaeft sollte auch Software verwenden, um bei der Aufzeichnung und Ihrem FSMS zu helfen. Ein Beispiel waeren Protokolle der Temperaturkontrollen und anderer CCPs. In vielen Faellen kann das von Ihnen verwendete automatisierte Ueberwachungssystem die Daten fuer Sie speichern.

Pflegen Sie die Ausruestung
Lebensmittelkontamination kann auftreten, wenn Ihre Ausruestung nicht in ordnungsgemaessem Zustand ist. Daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie nicht nur die richtige Ausruestung fuer Ihr Lebensmittelgeschaeft auswaehlen, sondern auch ordnungsgemaess warten. Ein Beispiel hierfuer waere die Wahl von rostfreiem Stahl, der ein Industriestandard zur Vermeidung von Kontaminationen ist.

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

Schlussfolgerung

  • Lebensmittelunternehmen sollten die Bedeutung von Managementsystemen fuer die Lebensmittelsicherheit nicht uebersehen.
  • Lebensmittelsicherheitsmanagementsysteme gewaehrleisten die Lebensmittelsicherheit und verhindern lebensmittelbedingte Krankheiten und damit verbundene Kosten und Probleme, wie beispielsweise Verlust des Ansehens, Verlust von Verkaeufen und Kunden, Umschulung von Mitarbeitern und Gerichtsverfahren.
  • Ihr Lebensmittelsicherheitsmanagementsystem sollte HACCP enthalten, das Lebensmittelrisiken identifiziert, beseitigt und Ihre Fortschritte ueberwacht.
  • Lebensmittelsicherheitsmanagementsysteme sollten regelmaessige Audits, Ueberwachungsgeraete, Mitarbeiterschulungen und Geraetewartung umfassen.

 cta content inline and exit intent
PLANEN SIE EINE DEMO