Kalthaltgeraete | 4 mins read

Was sind Kalthalteeinheiten?

what are cold holding units

By

Was sind Kalthalteeinheiten?

Kalthalteeinheiten werden verwendet, um Lebensmittel kalt zu halten und unnoetige Zeit in der Temperaturgefahr Zone zu vermeiden. Dies hilft, Lebensmittel sicher gemaess Lebensmittelsicherheitsprotokoll zu halten. Kalte Speisen muessen unter der Temperaturgefahr aufbewahrt und gehalten werden, um so sicher wie moeglich fuer den menschlichen Verzehr zu bleiben.

Lebensmittelsicherheitskontrollen zeigen schnell alle Probleme, die Ihre Kaelteeinheiten haben koennten. Wenn Sie jedoch warten, bis ein Gesundheitsinspektor bemerkt, dass Ihr Essen nicht ordnungsgemaess im Gefahrenbereich aufbewahrt wird, kann dies zu Stilllegungen und kostspieligen Geldstrafen fuehren.

Nicht nur kann eine Verletzung der Lebensmittelsicherheit Ihr Unternehmen viel Geld in Geldbussen und Korrekturmassnahmen kosten, sondern kann auch den Ruf Ihres Unternehmens fuer immer schaedigen. Kunden sind vorsichtig bei Lebensmittelvergiftungen und werden daher Ihr Restaurant vermeiden, wenn sie nicht sicher sind, dass Sie Ihre Lebensmittel waehrend der Zubereitung und des Servierprozesses sicher aufbewahren.

Stattdessen sollten Sie proaktiv sicherstellen, dass Ihre Kalthaltegeraete korrekt laufen. Verschiedene Moeglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre kalten Speisen tatsaechlich auf der richtigen Temperatur gehalten werden, koennen von automatisierten Ueberwachungssystemen bis hin zum Hinzufuegen zusaetzlicher Temperatursensoren zu Ihren vorhandenen Geraeten reichen.

Selbst wenn Sie die Art und Weise, wie Sie Ihre warmen Speisen und kalten Speisen in Ihrem Unternehmen halten, vollstaendig automatisieren, ist es immer noch wichtig, die Temperaturen konsequent manuell zu ueberpruefen. Wenn in Ihrem automatisierten System ein Fehler auftritt, den Sie bei einer manuellen Temperaturkontrolle nicht finden, koennte Ihr automatisiertes System fuer Ihre Kunden einen Albtraum fuer die Lebensmittelsicherheit schaffen.

Richtige Zeiten und Temperaturen fuer Kalthaltegeraete

proper times and temperatures for cold holding units 1600116982 2124

Die Temperatur-Gefahrenzone reicht von 42 Grad Fahrenheit bis 134 Grad Fahrenheit. In dieser Zone ist Nahrung viel anfaelliger fuer bakterielle Ueberwucherung, die zu Lebensmittelvergiftungen fuehren kann, wenn Nahrung schliesslich konsumiert wird. Ein

richtiges Kalthalten sorgt dafuer, dass Lebensmittel unnoetige Zeit im Gefahrenbereich vermeiden. Waehrend des kalten Haltens muss die Lebensmitteltemperatur mindestens alle 4 Stunden mit einem Thermometer ueberprueft werden. Es gibt auch zusaetzliche Bedenken und Protokolle zu beachten, wenn warme gekochte Speisen gekuehlt und fuer eine bestimmte Zeit gehalten werden muessen.

Damit warme Speisen die Temperatur erreichen koennen, wo sie in eine Kalthalteeinheit gegeben werden kann, sollten spezifische Zeitrahmen eingehalten werden. Die allgemeine Faustregel ist, dass warme Speisen schrittweise abgekuehlt werden muessen, aber der gesamte Prozess sollte innerhalb von sechs Stunden erfolgen.

Zuerst muessen warme Speisen innerhalb von zwei Stunden von 135 Grad Fahrenheit auf 70 Grad Fahrenheit gekuehlt werden. Sobald das Essen 70 Grad Fahrenheit erreicht hat, muss es innerhalb der folgenden vier Stunden auf 41 Grad Fahrenheit gekuehlt werden.

Es gibt auch Richtlinien fuer die korrekte Ueberpruefung der Temperaturen basierend auf der Art von Lebensmitteln, die Sie ueberwachen, einschliesslich-
1. Fleischprodukte- Stecken Sie das Thermometer in den dicksten Teil des Fleisches.
2. Feste Lebensmittel- Stecken Sie das Thermometer in verschiedene Bereiche der Nahrung.
3. Fluessige Lebensmittel- Legen Sie das Thermometer unter Ruehren in die Mitte des Essens.

Alle Lebensmittel, die in einem kalten Betrieb gehalten werden und zu einem spaeteren Zeitpunkt wiederverwendet werden, duerfen keine unnoetige Zeit in der Gefahrenzone der Lebensmitteltemperatur verbringen. Sobald zu viel Zeit in der Gefahrenzone verbracht wurde, kann die Nahrung nicht wieder erwaermt werden, um angesammelte Bakterien abzutoeten.In den

Leitlinien fuer die Lebensmittelsicherheit wird klar festgelegt, dass Lebensmittel, die zu lange im Gefahrenbereich verbracht wurden, sofort entsorgt werden muessen. Um die Verschwendung von Ressourcen zu vermeiden und Lebensmittel sicher zu halten, halten Sie Lebensmittel immer in ihrem richtigen Temperaturbereich.

Selbst bei richtiger Warmhalte- und Kalthaltungstechniken ist es immer noch wichtig, auf die besten Termine zu achten. Sobald Sie Lebensmittel zubereitet haben, kennzeichnen Sie deutlich auf der Verpackung sowohl die Uhrzeit als auch das Datum, an dem das Essen urspruenglich zubereitet wurde.

Eine allgemeine Regel ist, dass, wenn Lebensmittel nicht innerhalb von 7 Tagen wiederverwendet werden, es weggeworfen werden sollte, unabhaengig davon, welche Art von Nahrung es ist. Jeder Lebensmitteltyp hat jedoch bestimmte Daten fuer den Verbrauch, um Lebensmittel sicher zu halten und die Wahrscheinlichkeit einer Lebensmittelvergiftung fuer die Verbraucher zu verringern.

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

Fazit

  • Als Unternehmer oder Fachmann der Lebensmittelindustrie sollte die Lebensmittelsicherheit fuer Ihre Verbraucher immer an vorderster Stelle stehen. Sichere Lebensmittel sind ein Markenzeichen jedes grossen Lebensmittelindustrie-Geschaefts.
  • Kalthalteeinheiten helfen, Lebensmittel sicher zu halten und erfordern eine konsequente Ueberwachung der Lebensmitteltemperatur mindestens alle vier Stunden.
  • Es gibt ein spezifisches Protokoll zur Abkuehlung warmer Speisen, aber eine allgemeine Faustregel ist, sicherzustellen, dass der Prozess innerhalb von 6 Stunden stattfindet.
  • Eine Verletzung der Lebensmittelsicherheit kann sowohl fuer die Gewinne als auch fuer den Ruf Ihres Unternehmens kostspielig sein. Zum Glueck gibt es eine Reihe von Loesungen, von der automatisierten Temperaturueberwachung bis zur manuellen Doppelpruefung der Temperatur.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Mitarbeiter der Lebensmittelindustrie mit der Temperaturgefahr vertraut sind und gut im Lebensmittelsicherheitsprotokoll geschult sind.

     cta content inline and exit intent
PLANEN SIE EINE DEMO